Heidelberg, DE

Das schöne Wetter hat mich mich plus Kamera mal wieder vor die Tür gelockt. Nicht immer zieht es mich in die Ferne, stundenlange Autofahrten gehören jetzt auch nicht unbedingt zu meiner Lieblingsbeschäftigung. Zudem bieten deutsche Städte und die umliegende Natur durchaus interessante Motive, die jederzeit eine Reise wert sind. Schon lange wollte ich mal wieder nach Heidelberg, mit seinem Schloss und dem dortigen traumhaften Ausblick über die gesamte Stadt. Urbanes Altstadt Leben ist nicht weniger Interessant als klare, geometrische Formen moderner Architektur. Die alten Villen direkt am Schlossberg stehen den heutigen Bauten an Sehenswürdigkeit an nichts nach. Damit war das Ticket zum City Trip an die Stadt am Neckar auch schon eingelöst, gerade mal anderthalb Stunden Fahrt und ich schlender bereits durch die Altstadt bis zum Schloss hinauf. Auch die Neckarwiesen sind Pflicht, immerhin haben sie mich sanft gebettet als ich im jugendlichen Leichtsinn meiner Zivi-Zeit im Rausch einen Schlafplatz brauchte. Glücklicherweise hatte es weniger Deja-Vu mit dem Kater als die Erinnerung an die Schönheit der Promenade und dem Flair der flanierenden Menschen bei traumhaften Wetter.